Lade Veranstaltungen
Das Logo zum Musical Disneys Die Eiskönigin in Hamburg

Disneys Die Eiskönigin – Das Musical – Hamburg 25.07.2024

Juli 25 @ 19:00

 
 

 
 

Disneys DIE EISKÖNIGIN, produziert von Disney Theatrical Productions unter der
Leitung von Thomas Schumacher, feierte im März 2018 Broadway Premiere, entwickelte sich schnell zum größten Musical-Hit der Saison und erhielt die renommierte Tony Award® Nominierung als Bestes Musical. Im Londoner West End hat das Musical im September 2021 Premiere gefeiert. Seit Oktober 2021 ist es erstmalig auch in Deutschland zu sehen. Zur vielfach ausgezeichneten Musik mit Songs wie „Let It Go“ („Lass jetzt los“) erlebt das Publikum gemeinsam mit den Schwestern Anna, Elsa sowie ihren Gefährten
Olaf, Sven und Kristoff ein geheimnisvolles Musical-Abenteuer – und das mitten in Hamburg. Die magische Choreographie, exklusive Effekte und eine mystische Eiswelt machen DIE EISKÖNIGIN zu einem einzigartigen Musical, welches Sie nicht verpassen dürfen!
Disneys DIE EISKÖNIGIN begeistert mit Songs und Texten von Kristen Anderson-Lopez and Robert Lopez und dem Buch von Jennifer Lee – unter der Regie von Michael Grandage. Für die Choreographie des Stücks zeichnet Rob Ashford verantwortlich, Bühnen- und Kostümdesign stammt von Christopher Oram, Licht Design von Neil Austin, Sound Design von Peter Hylenski, Video Design von Finn Ross, Puppet Design von Michael Curry, die Musical Supervision sowie Arrangements verantwortet Stephen Oremus

Disneys DIE EISKÖNIGIN – Das Musical – Die Geschichte / Inhalt

Elsa verwandelt mit ihren unkontrollierbaren Kräften ihr Königreich in eine
winterliche Eislandschaft. Sie flüchtet ins Exil, um niemanden in Gefahr zu bringen. Vor allem nicht ihre geliebte Schwester Anna, die sich trotz aller Risiken auf eine abenteuerliche Reise begibt, um Elsa zu finden und zu retten. Die beliebte
Geschichte, die bereits Zuschauer auf der ganzen Welt begeisterte, zieht Jung und Alt mit viel Herz und Humor in ihren Bann.

„Disneys Die Eiskönigin – völlig unverfroren“

war der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten weltweit, bis „Die Eiskönigin 2“ den Titel übernahm. „Disneys Die Eiskönigin – völlig unverfroren” kam 2013 in die Kinos und gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei Academy Awards® als bester Animationsfilm und in der Kategorie bester Song („Let It Go“), den Golden Globe als bester Animationsfilm sowie den BAFTA als bester Animationsfilm. Für Buch und Regie sind Jennifer Lee und Chris
Buck verantwortlich, Musik und Songtexte stammen aus der Feder von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez. „Die Eiskönigin 2“ konnte den erfolgreichsten Animationsfilm–Kinostart aller Zeiten für sich verbuchen. In Deutschland haben bisher mehr als 6,5 Millionen Besucher mehr als 53 Millionen Euro Umsatz generiert. Es war der beste Kinostart eines Animationsfilms in Deutschland.
Ab Herbst 2023 erwartet das Publikum im Stage Theater an der Elbe ein ganz besonderes Highlight: Broadway- & West-End-Star Willemijn Verkaik, die der Eiskönigin in den deutschen Fassungen der Filme von Disney ihre Singstimme lieh, wird ab 18. Oktober 2023 in der Rolle der Elsa in Disneys DIE EISKÖNIGIN erstmals in Hamburg auf der Bühne stehen. Die Rolle ihrer Schwester Ann übernimmt Musicaldarstellerin Abla Alaoui. Neben den Rollen von Eiskönigin Elsa
und ihrer Schwester werden weitere Charaktere neu besetzt, unter anderem auch Schneemann Olaf, der zukünftig von Jan Kersjes verkörpert wird. Dieser stand zuletzt als humoristischer King George im Musical HAMILTON auf der Bühne des Stage Operettenhauses.

Die Location

Hamburg ist um ein Theater reicher – ein architektonisches Juwel im Hamburger
Hafen. Erstmals in der internationalen Firmengeschichte von Stage Entertainment feierte im November 2014 ein von Grund auf neu gebautes Theater seine Eröffnung.
Das Stage Theater an der Elbe nahm mit der Uraufführung von Das Wunder von
Bern seinen Spielbetrieb auf und zieht seitdem Musical-Besucher aus ganz Deutschland an. Das 50 Millionen Euro teure Bauwerk nach den Entwürfen des niederländischen Architekten Arno Meijs von AMA Group Associated Architects ist nicht nur optisch, sondern auch technisch State of the Art. In den Neubau konnten die wertvollen Erfahrungen aller 25 Stage Theater weltweit einfließen, sodass nicht nur ein modernes, allen technischen Anforderungen des Genres genügendes Theater entstand, sondern auch ein Haus, in dem sich der Gast wohlfühlt.

ℹ️ Durch den Kauf eines Tickets für Disneys Die Eiskönigin über diese Seite unterstützt du die BUDDIE-Begleitungen von Inklusion Muss Laut Sein. Auch hier entstehen dir keine Extra-Kosten, du kaufst einfach wie gewohnt bei eventim deine Karte und wir bekommen als Gemeinnützige Organisation einen Teil des Kaufpreises. So können wir das Ehrenamt kostenfrei halten. Du möchtest dich in Hamburg und Umgebung ehrenamtlich engagieren? Dann werde ein Teil von Inklusion Muss laut Sein und begleite Senioren und Fans mit einer Behinderung zu unterschiedlichsten Events.


 


 

Share This Event

180164
DD
DAYS
HH
HOURS
MM
MIN
SS
SEC

Veranstaltungsort

Stage Theater an der Elbe
Rohrweg 13
Hamburg, Hamburg 20457 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen