Saarlandhalle Saarbrücken

Inklusion Muss Laut Sein

[responsivevoice voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Abspielen“ „]

 

Die Saarlandhalle Saarbrücken ist für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte problemlos zugänglich.
Der Zugang zum Haupteingang und dem Foyer ist stufenlos. Der Innenbereich ist nicht komplett ebenerdig es gibt Erhöhungen und Stufen, die allerdings für Rollstuhlfahrer/Gehbehinderte kein Problem darstellen.

Der Zugang zur Großen Halle auf Rangplätze ist stufenlos über den Haupteingang erreichbar. Der Zugang zu Parkett und Untergeschoss ist über einen Aufzug (Haupteingang) in Begleitung des Personals erreichbar. Der Zugang zu den Sälen 1-7 ist über den Haupteingang stufenlos erreichbar. Bei Bedarf steht das Ordnungspersonal immer zu Verfügung.

Bei Veranstaltungen in der Saarlandhalle Saarbrücken gibt es kein Podest vor der Bühne. Max. Kapazitäten unbestuhlt/ bestuhlt mit festen Sitzplätzen/ 1.032 – 4.509 Personen. Besucher im Rollstuhl erhalten mit voriger Absprache mit den Inhabern der Halle und dem Veranstaltern früheren Einlass. In der Regel erhalten Begleitpersonen freien Eintritt. Manche Veranstalter legen aber auch für die Begleitperson nur einen Rabatt von 50% an. Dies kommt eher selten vor.

Behindertengerechte Toiletten sind im ganzen Haus vorhanden. Die Garderoben sind zugänglich.
In der Nähe des Haupteingangs sind behindertengerechte Parkplätze.[/responsivevoice]

Veranstaltungen
[events-calendar-templates category=“saarlandhalle-saarbruecken“ template=“default“ style=“style-1″ date_format=“default“ start_date=““ end_date=““ limit=“5″ order=“ASC“ hide-venue=“no“ time=“future“]
Auch wenn der Himmel über der Saarlandhalle Saarbrücken stark bedeckt ist, die Halle hält jedem Unwetter stand

Adresse / Location

 
 

Saarlandhalle
An der Saarlandhalle 1
66113 Saarbrücken

 

Anfahrt