Kampnagel Hamburg

Inklusion Muss Laut Sein

Dieses ist ein runder Button mit der Aufschrift Jetzt spenden. (Klick)

Der Kampnagel Hamburg wurde geprüft und mit dem Siegel „teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“ ausgezeichnet. Die ehemalige Kranfabrik verfügt über sechs Bühnen ist für viele Rollstuhlfahrer ein Lieblingsort, um Kultur zu genießen. Bei der Kartenreservierung wird es empfohlen den Besuch anzukündigen, um einen unkomplizierten und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Alle Räume und Spielorte sind stufenlos oder über eine Rampe zu erreichen. Die Bühnen des Kampnagel Hamburg sind ebenerdig, genauso wie die erste Reihe, wo Rollstuhlfahrer Platz nehmen können. Die kleinste Halle bietet 110 Plätze und die größte bis zu 1200 Plätze; ca. 10% können von Rollstuhlfahrern benutzt werden. Weil die Stühle nicht festgeschraubt sind, kann das Vorderhaus-Personal flexibel Stühle der ersten Reihe herausnehmen. So können mehrere Rollstuhlfahrer nebeneinander sitzen und sind nah dran am Bühnengeschehen. Das Vorderhauspersonal informiert und bietet Rollstuhlfahrer die Möglichkeit früher im Saal Platz zu nehmen. Das Angebot wird gern wahrgenommen, wenn eine Vorstellung unnummeriert verkauft wird. Schwerbehinderte ab 80 % MdE und ihre Begleitung erhalten ermäßigte Karten.
Der Kampnagel verfügt über eine behindertengerechte Toilette mit Aufstützhilfen und Türöffnung per Knopfdruck. Garderobe ist vorhanden und frei zugänglich. Es sind zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden. Die Breite beträgt 360 cm, die Länge 500 cm. Der Weg vom Parkplatz zum Eingangsbereich ist nicht leicht begeh- oder befahrbar. In unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort steht ebenfalls ein Parkhaus zur Verfügung

Veranstaltungen

There are no upcoming events at this time.

Das Bild zeigt die Fassade des Kampnagel Hamburg mit einigen Bäumen, Laternen und Gästen

Adresse / Location

 
 
Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

 

Anfahrt