Heimsieg für die BUDDIES beim KSC

Dieses ist ein runder Button mit der Aufschrift Jetzt spenden. (Klick)

"Der Ball ist rund, das Runde muss ins Eckige, ein Spiel dauert 90 Minuten und wenn der Schiri pfeift, dann ist Abseits" damit ist mein gesamtes Fußballwissen komplett erschöpft. Aber ich muss auch keine Ahnung vom Kampf  ums runde Leder haben, dafür gibt es ja die BUDDIES.

Martin und Dennis als BUDDIES im Stadion des KSCDennis ist ein riesiger Fan des KSC und so oft es geht, besucht er die Heimspiele seiner Mannschaft. Die Tribüne für die Rollis kennt er wie kein Zweiter, denn so manches Spiel hat er im Stadion schon erlebt. Normalerweise begleitet ihn seine Tante, aber nun suchten die beiden einen BUDDIE für Dennis. Die Anfrage kam kurz bevor Corona begann bei Inklusion Muss Laut Sein rein und während dieser Zeit fielen alle Spiele aus, eine wirklich lange und fordernde Zeit für jeden Fan. Selbstverständich auch für uns und alle BUDDIES bei Inklusion Muss Laut Sein.

Über ein Jahr (Corona bedingt) musste Dennis sich gedulden, bis wir ihm einen BUDDIE vorstellen durften. Martin ist selbst Fan des KSC und antwortete auf die Anfrage sehr schnell. Er hätte Lust und Zeit gemeinsam mit Dennis ins Stadion zu fahren und dort das Spiel zu erleben. Martin ist einer unserer 4000 ehrenamtlichen Begleiter, die wir BUDDIES, also Freunde oder Kumpel nennen. Die beiden telefonierten miteinander und sprachen sich ab. Zusätzlich konnten wir noch auf Carsten, den Fanbetreuer vom KSC zählen, der jederzeit als Ansprechpartner für Fans mit einer Behinderung vor Ort ist. So wurden aus zwei Fans des KSC für diesen Tag ein BUDDIE-Team!

Die 90 Minuten vergingen wie im Flug. Martin und Dennis hatten viel Spaß beim Spiel und wie ich vorhergesagt hatte, gewann der KSC sein Heimspiel. Ich will nun nicht behaupten, dass immer wenn BUDDIES von Inklusion Muss Laut Sein im Stadion sind, die Heimmannschaft gewinnt. Aber wer weiß das schon, manche Fußballer haben ja auch Glückssocken, warum also nicht Glücks-BUDDIES für einen Verein?

Wenn auch du Lust hast Fußball-Spiele zu begleiten, auf Konzerten zu rocken oder dein Hobby zum Ehrenamt zu machen, dann solltest du ein Teil von Inklusion Muss Laut Sein werden. Du kannst dir deine Zeit frei einteilen und es entstehen dir niemals Kosten. Viele Infos findest du im BUDDIE-versum und wer weiß, vielleicht geht der nächste Heimsieg auf deine Kappe. Du kannst aber auch gerne ermöglichen, dass BUDDIES kostenfrei begleiten können und so dazu beitragen, dass viele Fans in die Stadien können. Deine Spende wird zu 100% genau hierfür eingesetzt, für Fahrtkosten, Eintrittskarten und für die Verpflegung. Für deine Spende ab 10€ erhälst du unser Unterstützerarmband im Festival-Style, so kannst du auch nach außen zeigen, dass du Inklusion lebst und ermöglichst. Also worauf wartest du noch?

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.