Feierwerk München

Inklusion Muss Laut Sein

 

Das Feierwerk München besteht aus 4 verschiedenen separaten Locations.
Das Sunny Red ist im Keller der Hansastraße 41 und nur über eine Außentreppe ohne Rampe oder ähnlichem erreichbar. Das Sunny Red verfügt über keine behindertengerechten Sanitäranlagen.

Das Orangehouse befindet sich im selben Gebäude im Erdgeschoß. Der Einlass erfolgt über eine rollstuhlgerechte Rampe seitlich des Haupteinganges. Im Erdgeschoß gibt es eine behindertengerechte Toilette.

Die Hansa 39, befindet sich auf dem gleichen Gelände nur im Nachbargebäude. Der Zugang ist ebenerdig und die Türen sind ausreichend breit für Rollstuhlfahrer. Es ist auf der Männertoilette eine breitere Kabine vorhanden, allerdings ohne Haltegriffe oder ähnliche Einrichtungen.

Die Kranhalle ist die vierte Location, diese ist ebenerdig über den Außenbereich erreichbar oder über eine Rampe (indoor). Die Kranhalle verfügt über ein ganz neu eingerichtetes Behinderten-WC, der Zugang ist rechts von der Bühne. Allerdings muss man hier das Barpersonal nach dem Schlüssel fragen.

Auf dem Gelände gibt es zwei ausgewiesene Behindertenparkplätze. Im Feierwerk München gibt es keine einheitliche Regel bezüglich des Einlasses von behinderten Gästen. In der Regel haben aber benötigte Begleitpersonen freien Eintritt.

Veranstaltungen

DEATHSTARS Tour 2023

Deathstars endlich wieder Live Anfang des neuen Jahrtausends entstand aus den Überresten von Dissection und Swordmaster die Band Deathstars. Ihre eigenproduzierte Musikrichtung, die sie als Death Glam oder Russian Death …

DEATHSTARS Tour 2023 Weiterlesen »

Find out more »
Feierwerk, Hansastraße 39 - 41
München, 81373
Google Karte anzeigen
Das Feierwerk München iist in bunte Lichter getaucht. Die Farben erinnern an die Regenbogenflagge der Schwulencommunity. Das Feierwerk München setzt so ein zeichen für Vielfalt und Toleranz

Adresse / Location

 
 

Feierwerk
Hansastrasse 39-41
81373 München

 

Anfahrt