Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ohrenfeindt – Das Geld liegt auf der Straße – Augsburg

Dezember 1 @ 20:00

ab € 24.80
Die drei Jungs von Ohrenfeindt stehen im Hamburger Hafen. Im Hintergrund sind die Kräne und Blom und Voss zu sehen.

[responsivevoice voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Abspielen“ „]

 

Ohrenfeindt – Vollgasrock aus St. Pauli – Live in Augsburg am 01.12.2022

 
Auch den hartgesottensten Rocker vom Kiez macht es zu schaffen, wenn er nicht wie gewohnt auf den Bühnen, die die Welt für einen Musiker bedeuten, stehen kann.

So ging es wohl auch den Hamburger Mannen von Ohrenfeindt, die nach zweijähriger Corona-Pause nun endlich wieder auf Konzert-Tour gehen können. Ganze 19 Termine haben die hanseatischen AC/DC rund um Sänger Chris Laut für ihre Konzerte 2022 eingeplant. Man kann sich bei den Mannen aus der Hansestadt sicher sein, dass sie die aufgesparte Energie nun doppelt so stark rauslassen werden. Ehrelich, rotzig und kompromisslos wie eh und je. In ihrem Ankündigungstext für die Live-Konzerte liest sich das dann wie folgt:

Das Geld liegt auf der Straße. Wo auch sonst? Irgendwie geht‘s ja immer um Kohle, Zaster, Knete, Asche, Penunzen, die Marie. Und Ohrenfeindt haben wirklich alles versucht: „‘N Job in ‘ner Bank“, „Fluchtwagenfahrer“, „Sechser im Lotto“ – irgendwo muss der finanzielle Hintergrund für ein Leben in Saus und Braus ja herkommen.

Und ohne Moos nichts los, besonders nicht, wenn die Reeperbahn in Hamburg genau um die Ecke des eigenen Zuhauses liegt. Szenegrößen aus dem verruchten Rotlichtbereich haben auch den goldenen Wecker am Handgelenk getragen, sowas bezahlt sich ja nicht von selbst.

Klar, Geld gibt‘s in allen guten Banken und Sparkassen. Aber wenn man bestimmte Dienstleistungen einfach für Umme macht, wird‘s nicht besser. Da ist es sicher fraglich, ob „Auf die Fresse ist umsonst“ ein wirtschaftlich überzeugendes Konzept ist. Oder sollte man lieber doch zu „Nimm die Kohle und renn“ raten?

Wie dem auch sei: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“. Manche Leute tun bekanntlich für Geld einfach alles – sogar arbeiten. Also steigen die Drei von der Rockstelle ein weiteres Mal in ihr fahrendes Zuhause, den Tourbus.

Mit ihrem neuen Album „Das Geld liegt auf der Straße“ beschallen sie das Land von Nord nach Süd, von Ost nach West und zurück. „Es gibt kein Entkommen“, sagt Bandchef Chris Laut, seines Zeichens Blues Harper, Hals und Bassist im Super-Schwergewicht. „Wenn Du ein Ohr für Roggenrohl hast, werden wir Dich kriegen!“ So sehen das auch seine Komplizen Andi Rohde am Schlagwerk und Keule Rockt an der Krawallgeige: „Bei Ohrenfeindt wird mit dem großen Besteck gearbeitet. Das ist nix für Weichflöten!“ Den Support übernimmt ein weiteres Dicke-Hose-Drei-Akkorde-Vollgas-Trio, das man unbedingt auf dem Zettel haben sollte: Formosa.

Die drei Nordlichter sind wieder den Clubs zu bewundern und rocken wie immer lauter als Chuck Norris schweigt. Schließlich muss der Lubel lollen, wie ein weiser Chinese einst feststellte. Das Geld liegt auf der Straße – und Ohrenfeindt sind nicht zu faul, es aufzuheben.

Doch der schnöde Mammon ist für die Rocker nicht alles, so setzen sich Ohrenfeindt seit einigen Jahren für das Kinder-Hospitz Sternenbrücke in Hamburg ein. Das soziale Engagement der Band liegt hier auf Kindern, denen nur wenig Zeit mit ihren Eltern und Geschwistern bleibt. Im Kinderhospitz versucht man alles, um den Kindern mit lebenverkürzenden Erkrankungen eine schöne und unbeschwerte Zeit zu bereiten. Daher sammeln Ohrenfeindt regelmäßig für die gemeinnützige Organisation bei ihren Konzerten und Touren. Sänger Chris Laut beweist so, dass die Musiker seit Jahren ein wirklich großes und weiches Rocker-Herz in sich tragen.

Auch mit Inklusion Muss Laut Sein verbindet die Band eine lange Freundschaft und Unterstützung. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren Überschneidungspunkte zur Barrierefreiheit und Teilhabe von Fans mit einer Behinderung auf den unterschiedlichsten Touren der Band Ohrenfeindt. So wurden aus den anfänglichen Informationen zur Zugänglichkeit der einzelnen Locations nach und nach auch Begleitungen durch die BUDDIES von IMLS.

Ohrenfeindt sind:
Chris Laut – Gesang / Bass
Andi Rohde – Schlagwerk
Keule Rockt – Gitarren aller Art

[/responsivevoice]

 

 

Veranstaltungsort

Spectrum Augsburg
Ulmer Straße 234a
Augsburg, 86156

Veranstalter

Spectrum Gastronomie- und Veranstaltungs GmbH, Bayerstr. 14, 86199 Augsburg