Inklusion Muss Laut Sein – Arbeitsvermittlung für Menschen mit Behinderung

Arbeitsvermittlung im Netzwerk von Inklusion Muss Laut Sein
Spätestens seit in krafttreten des Bundesteilhabe-Gesetzes, sind die Herausforderungen an Arbeitsvermittler noch höher geworden. Menschen mit einer Behinderung sollen nun nach Möglichkeit im ersten Arbeitsmarkt einen dauerhaften und gesicherten Arbeitsplatz erhalten. Wir von Inklusion Muss Laut Sein haben uns in den letzten Jahren ein großes Netzwerk aufgebaut und greifen bei der Vermittlung von Arbeitsplätzen auf dieses zurück.

Oft werden wir von Behindertenbeauftragten, Arbeitämtern oder Ingetrationsämtern angefragt, wo wir Chancen für eine solche Vermittlung sehen.

Auf dem Bild sieht man einen Laptop mit Braillezeile. Auf dem Bildschirm sind die ersten Zeilen eines Textes zu sehen. Neben dem Rechner steht eine Tasse Kaffee

Unsere Arbeitsvermittlung bezieht sich auf die Wünsche von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, so finden wir die passende Stelle für Sie. Wer kann diese Leistung in Anspruch nehmen? Menschen mit einer Behinderung, die über einen Vermittlungsgutschein der ARGE verfügen sind berechtigt, diesen Service zu nutzen. Hierbei entstehen Ihnen bis zur vollständigen Vermittlung keine Kosten. Die ARGE zahlt für Sie im Fall einer erfolgreichen Vermittlung ein Endgeld, dieses wird anteilig nach 6 Wochen des bestehenden Arbeitsverhältnisses, sowie nach 6 Monaten fällig.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur in Ausnahmefällen eine  Arbeitvermittlung ohne diesen Vermittlungsgutschein tätigen können. Immer wieder werden uns auch Ausbildungsplätze für Menschen mit einer Behinderung angeboten, erkundigen Sie sich gerne, ob ein solcher Platz zur Zeit zur Verfügung steht.

Nur gemeinsam sind wir in der Lage eine erfolgreiche Vermittlung durchzuführen.

Welche Leistungen bieten wir Ihnen?

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir Ihre Bewerbungsunterlagen, überarbeiten diese oder geben Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung
Sie stehen bei uns im Mittelpunkt, Ihr Arbeitsplatzwunsch und Ihre Neigungen sind für uns ausschlaggebend
Wir führen mit möglichen Arbeitgebern Vorgespräche und zeigen Möglichkeiten für den Einsatz von Mitarbeitern mit einer Behinderung auf
Eigenständiges und selbstbestimmtes Handeln ist uns wichtig, trotzdem unterstützen wir Sie gerne bei einem Bewerbungsgespräch
Sollte es zu einem festen Arbeitsvertrag kommen, so sind wir noch 12 Monate als Ansprechpartner bei Problemen für Sie da

Bitte erwarten Sie trotz aller Hilfe und Unterstützung keine Wunder. Der Arbeitsmarkt ist schwierig und auch Arbeitnehmer ohne Handicap suchen oft ein wenig länger nach einer festen Anstellung. Zudem sollten auch Sie sich bemühen einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden, denn selbstbestimmt heißt auch selbstständig zu suchen.

Nehmen Sie gerne via email Kontakt mit uns auf.

Spenden helfen unsere Arbeit auch weiterhin kostenfrei zu halten